Gute Adressen in Köln und Kölner Umland

Grenzen Sie Ihre Auswahl auf bestimmte Stadteile ein:

Köln Apostelviertel
Köln Bayenthal
Köln Belgisches Viertel
Köln Braunsfeld
Köln Ehrenfeld
Köln Friesenviertel

Köln Junkersdorf
Köln Lindenthal
Köln Longerich
Köln Nippes/Agnesviertel
Köln Rathenauviertel
Köln Rodenkirchen

Köln Südstadt
Köln Sülz
Köln Weiden
Köln Zollstock
Frechen
Frechen Königsdorf

zurück zur liste

Feinkost Seemann
Goltsteinstraße 87a
50968 Köln
Telefon: 0221 - 350 81 38

E-Mail: der.oesterreicher@tele2.de


Öffnungszeiten:

Montag 8:30 - 18:30
Dienstag 8:30 - 18:30
Mittwoch 8:30 - 14:30
Donnerstag 8:30 - 18:30
Freitag 8:30 - 18:30
Samstag 9:00 - 14:00


Copyright Foto: Feinkost Seemann


Weitere Informationen zu diesem Unternehmen:

Feinkost Seemann
Goltsteinstraße 87a
50968 Köln

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite:
Ernst Seemann


Steuernummer bzw. UstdId: 219/5310/2398


Zuständiges HRG: Köln

 

14.10.2019 - 18.10.2019 Mittagstisch  
Montag Rahm-Geschnetzeltes mit Kartoffel und Salat € 7,50
  Leberkäs mit Kartoffelsalat € 5,20

Dienstag Kaiserschmarrn mit Zwetschkenröster € 6,50
  Bitte reservieren  

Mittwoch Linsentopf mit Würstel und Semmerl € 5,90
  Frittatensuppe mit Semmerl € 4,00

Donnerstag Kasnocken(Käsespätzle) mit Salat

€ 6,90

  Leberknödelsuppe mit Semmerl € 4,90

Freitag Schinken-Gemüsestrudel mit Salat € 6,90
  Grießnockerlsuppe mit Semmerl € 4,00

Feinkost Seemann - „Der Österreicher“ in Köln Bayenthal

Schmankerl aus Österreich

Rot-weiß leuchten die Julius Meinl Schirme von weitem in der Sonne. Da sitzen sie die Feinkostkenner, an gemütlichen kleinen Terrassentischen und schmausen bei herrlichstem Sonnenschein die Neuheiten der Seemanschen Sommersaison.

Wiener Eiscafé, Wiener Eisschokolade! Und Schwups sitzt man selbst mitten in der „österreichischen Metropole“ und lässt sich genussvoll die Eiscreme-Leckereien auf der Zunge zergehen. Familie Seemann überrascht auch in dieser Saison mal wieder mit besonders schmackhaften Happen. Cremiges Vanilleeis versüßt nicht nur die typischen Wiener Erfrischungs-getränke, sondern ist ebenso Basis des „Steirischen Eisbechers“. Getoppt mit feinstem Kürbiskernöl plus Kürbiskernkrokant und Schlagobers freut sich der Eiscreme-Fan über so viel delikate Kreativität.

Wer es lieber klassisch mag und dennoch nicht auf Erfrischung verzichten möchte, bestellt seinen Apfel- oder Topfenstrudel mit dem sahnigen Vanilleeis. Dass die typisch österreichische Schokolade, wie z.B. die Mozartkugeln in Sommerpause gehen, stört bei so viel kühl, leckerem Hochgenuss wenig. Alles zu seiner Zeit – und ab jetzt ist Eiscreme-Zeit „beim Österreicher“.

Genug Süßes geschlemmt?! Die herzhafte Seite möchte auch gestillt werden?! Dann mal ran an die Würstel. Typisch österreichische Käsekrainer, feine Salzburger Bratwürstel oder Kalbsbratwürstel eröffnen die Grillsaison mit Schmackes. Die Auswahl ist herrlich, die Beratung und der Service wie immer perfekt. Also, ab zu Feinkost Seemann und schlemmen Sie sich glücklich. Ach ja, und nicht traurig sein, wenn es regnet oder kühler ist, drinnen sitzt es sich mindestens genauso schön. Und die deftig frischen Mittagsgerichte schmecken dann nochmal so gut.


 

Das aktuelle Magazin zum Blättern
↑ Zum Seitenanfang