Gute Adressen in Köln und Kölner Umland

Grenzen Sie Ihre Auswahl auf bestimmte Stadteile ein:

Köln Apostelviertel
Köln Bayenthal
Köln Belgisches Viertel
Köln Braunsfeld
Köln Ehrenfeld
Köln Friesenviertel

Köln Junkersdorf
Köln Lindenthal
Köln Longerich
Köln Nippes/Agnesviertel
Köln Rathenauviertel
Köln Rodenkirchen

Köln Südstadt
Köln Sülz
Köln Weiden
Köln Zollstock
Frechen
Frechen Königsdorf

zurück zur liste

Tebarts - Wajos Die Genussmanufaktur
Aachener Straße 1253
50858 Köln
Telefon: 022342075794

E-Mail: koeln.weiden@wajos.de


Zur Homepage

Öffnungszeiten:

Montag 10:00 - 20:00
Dienstag 10:00 - 20:00
Mittwoch 10:00 - 20:00
Donnerstag 10:00 - 20:00
Freitag 10:00 - 20:00
Samstag 10:00 - 20:00


Weitere Informationen zu diesem Unternehmen:

Tebarts - Wajos Die Genussmanufaktur
Aachener Straße 1253
50858 Köln

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite:
Hermann Tebarts


Steuernummer bzw. UstdId: DE283949190



Wie alles begann...

Wajos - Die Genussmanufaktur und das Weingut Walter J. Oster

Das in Ediger-Eller an den sonnigen Steilhängen der Terrassenmosel gelegene Weingut Walter J. Oster ist der Ursprung der Genussmanufkatur. In den 1970erJahren von Walter Oster in langer Familientradition übernommen, werden neben Weinen bereits nach wenigen Jahren auch Liköre hergestellt.

Der ausgezeichnete Geschmack der Spirituosen macht sich schnell einen Namen, was in den 1980er Jahren der Grundstein für den Erfolg der Likörmanufaktur Wajos im nahe gelegenen St. Aldegund war. Um weitere Ideen zu verwirklichen, wird im Jahr 2002 ein neues Unternehmen gegründet: die Genussmanufaktur Wajos. Schon bald werden neben Spirituosen auch Feinkostprodukte wie Essige, Gewürzmischungen und Senfe hergestellt. Denn nicht nur die Liebe zu Wein, Bränden und Likören, auch die Leidenschaft für Genuss und gutes Essen hat Tradition. So werden auf Reisen immer wieder kleine Hersteller von regionalen Spezialitäten entdeckt, die wenig später auch für deutsche Genießer importiert werden.

Das Weingut und der Jungwinzer Michael Oster
Getreu dem Motto „Zeitgeist & Tradition“ verbinden wir alte Werte mit innovativen, neuen Ideen. Besonders im Weinbau pflegen wir diese Werte und tragen durch die Bewirtschaftung der Steilstlagen zum Erhalt der einmaligen Kulturlandschaft der Terrassenmosel bei. Zeitgeist & Tradition bedeutet auch den Weinen die Zeit zu geben, die sie benötigen, um eine optimale Reife und ihren unverwechselbaren Geschmack zu erreichen.
Bei aller Besinnung auf die Tradition fehlt es dem jungen Winzer allerdings zu keiner Zeit an innovativen Ideen, Experimentierfreude und dem Willen, neue Wege zu gehen. Neben den klassischen Rebsorten Riesling und Rivaner finden sich im Weingut auch Exoten, die an der Mosel eher selten anzutreffen sind wie zum Beispiel Sauvignon Blanc oder Weissburgunder. Auch mit seinen Rotweinen geht Michael Oster für die Moselregion eher unkonventionelle Wege. Hier fließen die Erfahrungen und Vorstellungen der Eltern Petra Fadi-Oster und Walter Oster mit ein. So entstehen Weine, die durch den Ausbau im Barrique einen ganz eigenen Charakter besitzen. Dies gilt umso mehr für die Rotwein-Cuvées, von denen einige hoch ausgezeichnet sind und weit über die Grenzen der Moselregion hinweg einen sehr guten Ruf genießen.
Michael Oster sieht sich als Wegbereiter, der im Einklang mit der Natur die Weinberge bestellt und die Weintraube zu Wein veredelt. Er verfällt jedoch nicht der Illusion, dass der Winzer alleine verantwortlich ist für die Qualität der Weine. Die Familie Oster und das Team des Weingutes sehen sich vielmehr als Mitarbeiter der Natur. Nur das perfekte Zusammenspiel aus den drei Terroir-Faktoren – der Region, der Lage und dem Winzer – lässt einzigartige Weine reifen und entstehen.

Regionale Nachhaltigkeit und eigener Anbau
Besonders der Anbau des roten Weinbergpfirsichs an der Mosel liegt uns am Herzen. Zusammen mit weiteren Betrieben aus der Region setzen wir uns für den Erhalt der Kulturlandschaft an der Mosel und den Anbau des Roter Weinbergpfirsich ein. In einem Pilotprojekt, unterstützt vom Land Rheinland-Pfalz, wurden zahlreiche Bäume gepflanzt, was der großflächigen Verbuschung der Weinbergslagen entgegengewirkt und die Terrassenmosel in eine blühende Landschaft verwandelt. Die wärmeliebende Frucht von der Terrassenmosel gehört zu den Rosengewächsen und blüht im April in einem zarten Rosarot. Die Erntezeit erstreckt sich über mehrere Wochen und beginnt Ende August. Unsere roten Weinbergpfirsiche stammen aus heimischem Anbau, wobei wir von der Pflanzung bis hin zur Ernte und Weiterverarbeitung eine gleichbleibend hohe Qualität sicherstellen. So finden Sie in unserer Genussmanufaktur erlesene Produkte vom roten Weinbergpfirsich wie zum Beispiel: Essig, Likör, Spirituosen und Fruchtaufstrich. Auch unser wohlriechendes und geschmacksintensive Feinschmecker Walnussöl wird aus dem heimischen Anbau an der Mosel gewonnen.
Wenn wir Ihr kulinarisches Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihren Besuch im Wajos Rhein Center Köln Weiden.

Mit geschmackvollen Grüßen
Hermann Tebarts und das Team Wajos Köln Weiden

Wir sind Ihr Partner für genussvolle
Präsentideen und Firmenevents.

 

 

↑ Zum Seitenanfang